Finden Sie das beste Bestattungsunternehmen in Bern

Jeden Monat besuchen Tausende von Familiens unsere Website und entscheiden sich dafür, ihre ​Angehörigen mit einer Bestattungsvorsorge zu schützen. Und Sie?

Ab

CHF 12.90

pro Monat

Hervorragend : 4.7 / 5

Startseite > Everlife.ch und Bestattungsunternehmen >

Bestattungsunternehmen Bern

Das richtige Bestattungsunternehmen in Bern finden

Wenn Sie ein Bestattungsunternehmen in Bern benötigen, sei es, um die Bestattung eines Angehörigen zu organisieren oder Ihre eigene Bestattung zu planen, ist es wichtig, dass Sie sich an ein Bestattungsunternehmen wenden, das die gleichen Werte wie Sie teilt und gleichzeitig konkurrenzfähige Bestattungspreise anbietet. Den letzten Willen eines Verstorbenen zu respektieren, kann manchmal eine schwierige Aufgabe sein. Der Erfolg einer Bestattung hängt jedoch nicht nur von der Qualität der Bestattung ab, sondern auch von der Professionalität des Teams, das die Bestattung organisiert und die trauernden Familien betreut. Bevor man sich endgültig darauf festlegt, welches Bestattungsunternehmen in Bern die gesamte Organisation der Bestattung übernehmen soll, sollte man sich daher etwas Zeit nehmen, um die verschiedenen Angebote der Bestattungsunternehmen in der Deutschschweiz zu vergleichen. Um diesen Schritt zu vereinfachen, arbeitet Everlife.ch mit den besten Fachleuten des Bestattungswesens zusammen, die im Dienste der Familien stehen.

Was bietet das Ökosystem von Everlife.ch für die Organisation einer Bestattung in Bern?

Um die Suche nach Bestattungsunternehmen in Bern zu demokratisieren, bietet Everlife.ch ein einfaches und intuitives Modul an, mit dem Sie Ihre Bestattungsbedürfnisse angeben können: Art der Bestattung (Erdbestattung oder Kremation), Art der Trauerfeier, Ort der Abholung des Leichnams, usw. Über ein Formular, das in wenigen Minuten ausgefüllt werden kann, erhalten Sie Angebote von Bestattungsunternehmen mit Sitz in Bern, die Partner von Everlife.ch sind.

Jedes Angebot umfasst die Dienstleistungen, die für die vollständige Organisation einer Bestattung nach dem letzten Willen des Verstorbenen erforderlich sind, und die verschiedenen Optionen können an die sich ändernden Bedürfnisse angepasst werden.

Die Bestattungsassistenten von Everlife.ch können Sie jederzeit bei der Auswahl der Bestattungsleistungen beraten und die verschiedenen Fragen zur Organisation der Trauerfeier beantworten, die sich nach Erhalt der Vorschläge ergeben können. So können Sie sicher sein, dass Sie ein Bestattungsunternehmen in Bern finden, das Ihren Vorstellungen entspricht und Ihr Budget respektiert.

Bestattungsunternehmen im Kanton Bern

Im Kanton Bern sind hauptsächlich 108 Bestattungsunternehmen tätig. Es können aber auch andere Bestattungsunternehmen in der Deutschschweiz Bestattungsleistungen erbringen.

 

Bern-Mittelland:

  • 18 Bestattungsunternehmen in Bern
  • 1 Bestattungsunternehmen in Zollikofen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Meikirch
  • 2 Bestattungsunternehmen in Worb
  • 1 Bestattungsunternehmen in Fraubrunnen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Bolligen
  • 5 Bestattungsunternehmen in Köniz
  • 2 Bestattungsunternehmen in Ostermundigen
  • 2 Bestattungsunternehmen in Belp
  • 2 Bestattungsunternehmen in Neuenegg
  • 2 Bestattungsunternehmen in Bremgarten bei Bern
  • 1 Bestattungsunternehmen in Muri
  • 1 Bestattungsunternehmen in Ittigen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Schwarzenburg
  • 1 Bestattungsunternehmen in Jegenstorf
  • 1 Bestattungsunternehmen in Münchenbuchsee
  • 1 Bestattungsunternehmen in Rüschegg
  • 1 Bestattungsunternehmen in Lanzenhäusern
  • 2 Bestattungsunternehmen in Utzigen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Konolfingen

 

Emmental:

  • 2 Bestattungsunternehmen in Langnau im Emmental
  • 1 Bestattungsunternehmen in Arni
  • 1 Bestattungsunternehmen in Utzenstorf
  • 1 Bestattungsunternehmen in Sumiswald
  • 1 Bestattungsunternehmen in Kräiligen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Bätterkinden

 

Oberaargau:

  • 1 Bestattungsunternehmen in Wynau
  • 2 Bestattungsunternehmen in Langenthal
  • 1 Bestattungsunternehmen in Herzogenbuchsee
  • 1 Bestattungsunternehmen in Rohrbach
  • 2 Bestattungsunternehmen in Wangen an der Aare
  • 1 Bestattungsunternehmen in Niederbipp
  • 1 Bestattungsunternehmen in Attiswil

 

Frutigen-Niedersimmental:

  • 1 Bestattungsunternehmen in Achseten
  • 2 Bestattungsunternehmen in Spiez
  • 1 Bestattungsunternehmen in Adelboden
  • 2 Bestattungsunternehmen in Frutigen

 

Interlaken-Oberhasli:

  • 1 Bestattungsunternehmen in Unterseen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Bönigen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Brienz

 

Obersimmental-Saanen:

  • 1 Bestattungsunternehmen in Zweisimmen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Lenk
  • 1 Bestattungsunternehmen in Saanen

 

Thun:

  • 1 Bestattungsunternehmen in Wattenwil
  • 6 Bestattungsunternehmen in Thun
  • 1 Bestattungsunternehmen in Interlaken
  • 2 Bestattungsunternehmen in Sigriswil
  • 1 Bestattungsunternehmen in Oberhofen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Heimberg
  • 2 Bestattungsunternehmen in Uetendorf
  • 1 Bestattungsunternehmen in Lerchenfeld
  • 1 Bestattungsunternehmen in Münsingen
  • 1 Bestattungsunternehmen in Steffisburg

 

Biel:

  • 9 Bestattungsunternehmen in Biel
  • 1 Bestattungsunternehmen in Brügg
  • 1 Bestattungsunternehmen in Nidau
  • 1 Bestattungsunternehmen in Pieterlen

 

Seeland:

  • 1 Bestattungsunternehmen in Aarberg
  • 1 Bestattungsunternehmen in Ins
  • 1 Bestattungsunternehmen in Büren an der Aare
  • 1 Bestattungsunternehmen in Wengi

Bestattungskosten im Kanton Bern

In Bern gehen die Kosten einer Bestattung zulasten der Angehörigen, sofern kein Vorsorgevertrag vom Verstorbenen abgeschlossen wurde. Einzig die Stadt Thun bietet unter gewissen Bedingungen die Übernahme der Kosten für eine Kremation an. Falls die Angehörigen nicht die finanziellen Mittel haben, um die Bestattung zu bezahlen, kann ausserdem ein Formular für eine unentgeltliche Bestattung ausgefüllt werden. 

Die Aufgaben der Berner Bestattungsunternehmen

Da zwischen dem Tod und der Bestattung eines Verstorbenen bestimmte gesetzliche Fristen eingehalten werden müssen, sind die Bestattungsunternehmen in Bern nicht nur diskret, sondern auch sehr schnell. Sobald ihnen die Sterbeurkunde vorliegt, kümmern sie sich umgehend darum, den Todesfall bei den zuständigen Behörden zu melden. Im Zusammenhang mit der öffentlichen Bekanntgabe von Todesfällen veröffentlichen die Bestattungsunternehmen in Bern Todesanzeigen in der lokalen Presse. Um die Todesfallanzeige so weit wie möglich zu verbreiten, kann das Bestattungsunternehmen in Bern die Anzeige auch in der digitalen Presse oder in speziellen sozialen Netzwerken veröffentlichen.

Das Gespräch mit einem Bestattungsberater

Der erste Kontakt mit dem Bestattungsunternehmen in Bern ist ein entscheidender Moment bei der Organisation der Bestattung. Dabei werden dem Unternehmen die Wünsche des Verstorbenen bezüglich seiner Bestattung mitgeteilt. Die Auswahl des Sarges, der Urne, der Blumen, der Kleidung und der Accessoires, die der Verstorbene in seinem Sarg tragen wird, der Ablauf der Trauerfeier am Tag der Bestattung und alle anderen Fragen im Zusammenhang mit der Bestattung gehören zu den Fragen, die zu diesem Zeitpunkt besprochen werden. Auch die Entscheidung über die Grabstätte kann getroffen werden. Die Aufgabe der Bestattungsberater besteht nicht nur darin, logistische Aspekte zu lösen, sondern auch darin, Familien in schwierigen Zeiten zu unterstützen. Den Tod eines Angehörigen mitzuerleben ist immer schmerzhaft, und Bestattungsunternehmen in Bern müssen den trauernden Familien so gut wie möglich zur Seite stehen.

Manchmal scheuen sich die Angehörigen sogar davor, Fragen zu stellen, obwohl deren Antworten ihr Verhältnis zum Tod entmystifizieren könnten. Die Mitarbeiter der Berner Bestattungsunternehmen sind darauf geschult, der Familie des Verstorbenen dabei zu helfen, ihr Zögern zu überwinden und zu bestimmen:

 

Im Falle einer Erdbestattung:

 

  • auf welchem Friedhof der Verstorbene beigesetzt werden soll,
  • wo die Trauerfeier oder der Gottesdienst stattfinden soll,
  • ob eine Konzession oder eine Gruft gemietet werden muss,
  • ob der Sarg in einem Reihengrab beigesetzt wird.


 
Im Falle einer Kremation:

 

  • in welchem Krematorium die Kremation des Angehörigen stattfinden wird,
  • ob die Asche in einem Garten der Erinnerung verstreut werden soll,
  • ob ein Aschengrab oder ein Kolumbarium gemietet werden muss,
  • für Familien, die es vorziehen, die Asche in der Natur zu verstreuen, der Ort der Verstreuung, der für die Besinnung geeignet ist.

 

Einige Friedhöfe berechnen eine Gebühr für den Eintritt des Leichnams oder der Asche, eine Gebühr für die Kremation oder Erdbestattung, zu der noch die verschiedenen Gebühren für die Miete der Konzession hinzukommen. Die Bestattungsunternehmen in der Stadt Bern erläutern in diesem Gespräch die verschiedenen Gebühren für Fremdleistungen, die von den Angehörigen zu entrichten sind, damit diese sich einen Überblick über das zu erwartende Budget verschaffen können.

Die Vorbereitung des Verstorbenen

Bestattungsunternehmen in Bern kümmern sich in der Regel um die Totenwaschung des Verstorbenen, bevor er angekleidet wird. Dieser Schritt ist zwar nicht obligatorisch, dient aber dazu, dem verstorbenen Angehörigen seine Würde zurückzugeben, wobei dem Körper des Verstorbenen der gebührende Respekt entgegengebracht wird, und bereitet ihn auf die Einsargung vor. In Übereinstimmung mit bestimmten Bestattungstraditionen oder einfach aus eigenem Wunsch verlangen manche Familien eine Konservierung des Körpers (Thanatopraxie) oder die Anmietung eines Aufbahrungsraums, um eine Totenwache zu organisieren. In diesen Fällen wird der Leichnam in den offenen oder geschlossenen Sarg gelegt.

Nach Ablauf der Trauerzeit schliesst das Bestattungsunternehmen in Bern den Sarg und hebt den Leichnam auf. Anschliessend wird der Leichnam in einem Bestattungsfahrzeug zum Ort der Trauerfeier transportiert. Wenn die Trauerfeier in einem Nachbarkanton stattfinden soll, kümmert sich das Bestattungsunternehmen gegebenenfalls um die administrativen Formalitäten, die für den Transport ausserhalb des Berner Hoheitsgebiets erforderlich sind.

Die zivile oder religiöse Trauerfeier

Die Trauerfeier wird in enger Zusammenarbeit mit dem Bestattungsunternehmen in Bern organisiert und kann in einer religiösen Einrichtung oder in einem eigens dafür vorgesehenen Bestattungsraum stattfinden. Die meisten Bestattungsunternehmen und Krematorien im Kanton verfügen über einen Aufbahrungsraum, der der Ehrung der Verstorbenen gewidmet ist. Die Familienmitglieder können sich dort einfach bei der verstorbenen Person versammeln, um von ihr Abschied zu nehmen. Anschliessend wird die Trauerfeier vom Zelebranten entweder mit dem Sarg oder mit der Urne durchgeführt. Er übernimmt während der Bestattung die Aufgabe, den verschiedenen Rednern das Wort zu erteilen und gleichzeitig die Übergänge mit Worten des Gedenkens an den Verstorbenen zu gestalten. Auch das Abspielen von Foto-Diashows gehört zu den Bestattungsleistungen, die von den Angehörigen des Verstorbenen bei Bestattungsunternehmen in Bern häufig für die letzte Ehre angefordert werden.

Im Anschluss an die Trauerfeier nimmt das Berner Bestattungsunternehmen die Kremation oder Erdbestattung des Verstorbenen vor.

Finden Sie auch Bestattungsunternehmen in:

Bern, Biel, Thun, Burgdorf, Ostermundigen, Köniz, Langenthal, Spiez, Nidau, Worb, Aarberg, Moutier, Unterseen, Wangen an der Aare, Wiedlisbach, Erlach, La Neuveville, Ins, Belb, Büren an der Aare, Lyss, Muri bei Bern, Brienz

Die bekanntesten Bestattungsriten in Bern

Da der Kanton Bern ein protestantischer Mehrheitskanton ist, werden sowohl viele Erdbestattungen wie auch Kremationen durchgeführt. Meistens ist ein Pfarrer bei der Trauerfeier anwesend. Währenddessen werden Texte vorgetragen und Lieder gesungen.
Katholiken tendieren zu Erdbestattungen, da Kremationen eher abgelehnt werden. Doch in den letzten Jahren wurde vermehrt ein Trend hin zu Kremationen verzeichnet – auch in katholischen Mehrheitskantonen. Aktuell wählen schätzungsweise 90% der in der Schweiz Verstorbenen die Kremation. Bei der Kremation gibt es finanzielle wie auch ökologische Vorteile.

Finden Sie auch Bestattungsunternehmen in:

Bern, Biel, Thun, Burgdorf, Ostermundigen, Köniz, Langenthal, Spiez, Nidau, Worb, Aarberg, Moutier, Unterseen, Wangen an der Aare, Wiedlisbach, Erlach, La Neuveville, Ins, Belb, Büren an der Aare, Lyss, Muri bei Bern, Brienz

Die Everlife Bestattungsvorsorge, Ihre 4. Säule im Leben


Jeden Monat besuchen Tausende von Familiens  unsere Website und entscheiden sich dafür, ihre ​Angehörigen mit einer Bestattungsvorsorge zu schützen. Und Sie?

Erstellen Sie jetzt Ihre persönliche Vorsorge

 

Erfahrungsberichte von unseren Kunden im Kanton Bern

Bis zum Zeitpunkt, als meine Schwester starb, war ich mir nicht bewusst, wie gross der Aufwand für eine Beerdigung ist. Nachdem die Beerdigung vorbei war, habe ich das Angebot von Everlife.ch gefunden und sofort beschlossen, einen Vorsorgevertrag abzuschliessen, um meinen Angehörigen so etwas ersparen zu können.

Laura K.

aus Bern

Nachdem ich schon von vielen Bekannten und aus eigener Erfahrung mitbekommen habe, ist die Organisation einer Bestattung eine unglaublich schwere Last für die Angehörigen einer verstorbenen Person. Es ist auch alles intransparent und man weiss nie, ob man ein gutes Angebot vor sich hat, wenn man überhaupt die Kraft hatte, mehrere Angebote einzuholen. Mit Everlife.ch gehört das endlich der Vergangenheit an. Sie ermöglichen den ganzen Sterbeprozess für Schweizerinnen und Schweizer zu vereinfachen und diese Phase der Trauer ein Stück weniger schlimm zu machen. Meinen Bekannten habe ich bereits allen von Everlife.ch erzählt und sie weiterempfohlen.

Bojana Z.

aus Zollikofen

Eine gute Freundin hat mir von dem neuartigen Service von Everlife.ch erzählt. Da wurde ich neugierig und habe das Unternehmen gegooglet. Sich mit der eigenen Bestattung auseinanderzusetzen war im ersten Moment komisch. Aber die Beraterinnen bei Everlife.ch waren sehr unterstützend und haben es mir leicht gemacht, mich für konkrete Dienstleistungen zu entscheiden.

Robert W.

aus Bern