Everlife
Everlife

Ab CHF 29.-/Jahr

Oder CHF 499.- bei einmaliger Zahlung

Mein digitaler Safe

Was ist ein digitaler Safe?

Hervorragend : 4.52 / 5

Startseite >

Was ist ein digitaler Safe?

Was ist der digitale Safe von Everlife.ch?

Mit dem sicheren digitalen Safe von Everlife.ch können Sie auf einfache Weise einen Ordner mit persönlichen Informationen erstellen, in dem alle Ihre Daten bezüglich Ihres Lebens und Lebensendes zusammengefasst sind. Dieser digitale Safe besteht aus fünf vororganisierten und beispielhaft aufbereiteten Modulen, deren Details Sie weiter unten finden.

 

Ausserdem wird ein Angehöriger, der als "Vertrauensperson" bezeichnet wird, von Ihnen gewählt und wird zu der Person, die sich zu gegebener Zeit um die Formalitäten kümmert. Über Ihren digitalen Safe stehen Ihnen auch verschiedene Assistenten und Vorlagen zur Verfügung, z. B. für die Erstellung eines Testaments oder eines Vorsorgeauftrags.

Der Verwaltungsassistent des digitalen Safes Everlife.ch

Ihr digitaler Safe verfügt auch über einen postmortalen Verwaltungsassistenten, der es Ihren Angehörigen ermöglicht, zu gegebener Zeit automatisch Kündigungsschreiben zu erstellen und bei den im Rahmen des Nachlasses zu unternehmenden Schritten unterstützt zu werden.

 

Everlife.ch stützt sich auf Menschen und Technologien, um das umfassendste und günstigste Angebot für das Lebensende in der Schweiz anzubieten.

 

Der digitale Safe von Everlife.ch wird Ihnen für CHF 1.- zusätzlich zu Ihrem Vorsorgevertrag zur Verfügung gestellt.

Ihr sicherer digitaler Safe in 4 Schritten

Erstellen Sie Ihren digitalen Safe

01

Erstellen Sie

Ihren digitalen Safe

Durch das Ausfüllen einfacher Informationen, das nur 1-2 Minuten dauert, erhalten Sie Zugang zu Ihrem digitalen Safe und können dort wichtige Informationen speichern.

Bestimmen Sie Ihre Vertrauenspersonen

02

Bestimmen Sie

Ihre Vertrauenspersonen

Die Vertrauensperson ist eine Person, die Ihnen nahesteht und der Sie vertrauen, und die sich um Ihre Daten und die notwendigen Schritte kümmert, wenn der Zeitpunkt gekommen ist.

Zentralisierung all Ihrer Informationen

03

Zentralisierung

all Ihrer Informationen

Ob es sich um Ihre digitalen Zugänge, Versicherungs- oder Fahrzeugverträge, Zeitungsabonnements usw. handelt - alles kann an einem Ort zusammengefasst werden.

Erleichtern Sie die Übermittlung Ihrer Daten

04

Erleichtern Sie

die Übermittlung Ihrer Daten

Dies spart Ihren Angehörigen nach Ihrem Todesfall enorm viel Zeit, vor allem bei der Suche nach Informationen, verhindert aber vor allem den Verlust wichtiger Dokumente.

Was enthält mein sicherer digitaler Safe?

Jedes Modul wurde erstellt, um ein bestimmtes Bedürfnis im Zusammenhang mit dem Lebensende zu erfüllen. Es werden Fragen zur Gesundheit, zu speziellen Wünschen im Todesfall, die Ihren Vorsorgevertrag ergänzen können, aber auch Ihre Verwaltungs- oder Nachlassinformationen behandelt. Ziel ist es, einen Informationsverlust zu vermeiden und Ihre Angehörigen zu entlasten, als Fortsetzung eines Vorsorgevertrags.

Ihre Patientenverfügung

Ihre Patientenverfügung

Sie umfasst Ihre medizinischen Wünsche für den Fall, dass Sie nicht bei Bewusstsein sind oder sich nicht mehr äussern können. Zum Beispiel über therapeutische Massnahmen, Wiederbelebung oder Organspende. Diese Informationen sind eine wichtige Grundlage für Ihr Notfallblatt, das in Ihrem digitalen Safe verfügbar ist und das Sie mit Ihren Angehörigen teilen können.

Ihre Anweisungen im Todesfall

Ihre Anweisungen im Todesfall

Sie betreffen Ihre genauen Wünsche in Bezug auf Ihre Bestattung. Dieses Modul ist auch eine Ergänzung zu Ihrem Vorsorgevertrag, da Sie festlegen können, welche Musikstücke bei der Trauerfeier gespielt werden sollen.

Die Verwaltung Ihrer Dokumente

Die Verwaltung Ihrer Dokumente

Hier geht es um die Registrierung all Ihrer administrativen Informationen, wie z. B. Versicherungsverträge, Bankverbindungen, Abonnements etc. Alles, was nicht umgehend gekündigt wird, kann hohe Kosten verursachen.

Ihre digitale Erbfolge

Ihre digitale Erbfolge

Damit gemeint sind Ihre E-Mail-Konten, Konten in sozialen Netzwerken, Handykonten etc. Es ist wichtig zu wissen, dass sehr viele Daten ohne die dazugehörigen Zugänge für immer verloren sind. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Marktführer heisst es oft, dass digitale Konten nicht Teil der Erbfolge sind. Es ist also möglich, den Verlust von Erinnerungen, Fotos oder Videos zu verhindern.

Ihre Erbfolge

Ihre Erbfolge

Sie betrifft Dokumente "offizieller" Natur, wie die Sicherung eines Kaufvertrags über Vermögenswerte, eines Ehevertrags, einer Scheidungsvereinbarung, von Dokumenten über eine Hypothek etc. All diese Informationen, die so wichtig sind und allzu oft unterschätzt werden.

Warum den digitalen Safe von Everlive.ch wählen?

Zentralisieren Sie die Informationen eines ganzen Lebens ganz einfach an einem einzigen sicheren Ort


Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Verwaltung zu strukturieren und erspart Ihren Angehörigen stundenlanges Suchen in Ihren Dokumenten zum Zeitpunkt Ihres Todesfalls. Es verhindert auch, dass Sie für Abonnements zahlen müssen, die nicht direkt gekündigt wurden, oder dass Anwalts- oder Notarkosten anfallen, wenn es um die Inventarisierung von Vermögenswerten geht. Erfahren Sie auch mehr über die Sicherheit Ihrer Daten. 


#Zentralisieren Sie Ihre Daten

#Nützlich für Ihre Angehörigen

Teilen Sie Ihre Wünsche bezüglich Ihres Lebensendes mit, um Ihre Angehörigen zu schonen

Mithilfe von Patientenverfügungen sowie Anweisungen im Todesfall können Sie Ihre medizinischen und Bestattungswünsche festlegen und dafür sorgen, dass diese von Ihren Angehörigen beachtet werden. Manche Entscheidungen können sehr schwer zu treffen sein und es ist ziemlich einfach, Ihren Angehörigen diese Belastung zu ersparen, indem Sie sie vorwegnehmen. Dies ist auch eine hervorragende Ergänzung zu Ihrem Vorsorgevertrag.


#Ihre medizinischen und Bestattungswünsche

#Vorsorge für Ihre Angehörigen

Erleichtern Sie die Weitergabe Ihrer Daten an Ihre Angehörigen und wählen Sie Ihre Vertrauensperson


Indem Sie die Informationen zentralisieren und eine Vertrauensperson benennen, die sich im weitesten Sinne um Ihren Nachlass kümmern wird, ermöglichen Sie die sichere Übermittlung aller Informationen ohne Datenverlust. Die Informationen werden erst nach einem umfangreichen Identitätsprüfungsprotokoll, d. h. der Vorlage Ihrer gültigen Sterbeurkunde und Ihres Personalausweises, an die benannte Person weitergeleitet.
 
#Übertragung an Ihre Angehörigen

#Erweiterte Sicherheit

Verlieren Sie keine Informationen mehr und sparen Sie Ihren Angehörigen wertvolle Zeit


Lassen Sie Ihre Angehörigen von einem Post-mortem-Assistenten und einer Erbfolgevorlage profitieren, die sie durch die verschiedenen Schritte und Massnahmen führen, die sie unternehmen müssen. Dadurch können sie auch wertvolle Zeit sparen, da das von Ihnen ausgefüllte Tool zur Erstellung automatischer Kündigungsschreiben für alle Ihre Abonnements, Miete, Versicherungen usw. automatisch erstellt wird.


#Post-mortem-Assistent

#Kündigungsmanagement

Die Vertrauensperson

Eine Vertrauensperson

Der Empfänger Ihrer Informationen, wenn der Zeitpunkt eintrifft

Der Garant für ein erleichtertes postmortales Verfahren

Ohne Ihre Zustimmung sind keine Informationen zugänglich

Meinen Safe erstellen

Die Vertrauensperson ist eine von Ihnen gewählte Person, ein Mitglied Ihrer Familie oder Ihres Bekanntenkreises, die als administrativer Begünstigte der in Ihrem sicheren digitalen Safe gespeicherten Informationen fungiert.

 

Vor Ihrem Todesfall werden keine Informationen ohne Ihre Zustimmung zugänglich sein. Sobald der Todesfall eingetreten ist, wird ihr unter Vorlage einer gültigen Sterbeurkunde und ihres eigenen Personalausweises ein Entschlüsselungscode für Ihren Safe übermittelt. Damit erhält sie Zugang zu Ihren Informationen, um das Post-mortem-Verfahren einzuleiten. Dieses Verfahren wird durch unseren Post-mortem-Assistenten erheblich erleichtert, der Ihre Vertrauensperson bei jedem Schritt anleitet. Sie wird ausserdem von unserem Tool zur automatischen Erstellung von Kündigungsschreiben profitieren.

 

Selbstverständlich können Sie so viele Vertrauenspersonen wählen, wie Sie möchten. Wir empfehlen ein Minimum von zwei Vertrauenspersonen.

 

Alles über Vertrauenspersonen erfahren

Die Sicherheit der Daten in Ihrem Safe

Hosting ausschliesslich in der Schweiz

Hochgesicherte Daten durch ein zugelassenes System

Es sind Ihre Daten und sie gehören nur Ihnen

Meinen Safe erstellen

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist die Grundlage für die Entwicklung des digitalen Safes von Everlife.ch.

 

In der heutigen Zeit ist die Bedeutung des Datenschutzes und der Privatsphäre für jeden von grundlegender Bedeutung, weshalb unser digitaler Safe über fortschrittliche und anerkannte Sicherheitsprotokolle verfügt. Wir setzen alle Mittel ein, um Ihnen die bestmögliche Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu bieten und praktizieren unter keinen Umständen den Verkauf oder die Nutzung Ihrer Daten durch Drittdienste. Wir schützen Ihre Daten wie folgt:

 

  • Hosting ausschliesslich in der Schweiz
  • ISO-Normen für den Datenschutz
  • Verschlüsselte Passwörter und Daten
  • Doppelte Authentifizierung per SMS
  • HTTPS-Protokoll

 

Alles über den Datenschutz erfahren 

Die Frage der Rechtsgültigkeit betrifft vor allem die Patientenverfügung. Sobald Sie sie ausgefüllt haben, sollten Sie das Dokument ausdrucken, datieren und unterschreiben. Bewahren Sie das Original zu Hause auf und laden Sie das offizielle Dokument in Ihren digitalen Safe hoch. Wo Rechtsgültigkeit erforderlich ist, bemühen wir uns, Sie über die einzuhaltenden Regeln zu informieren. Die übrigen angegebenen Informationen haben in erster Linie einen moralischen Wert, bleiben aber für Ihre Angehörigen sehr wichtig.

Das beratende Gremium aus Experten

Um Ihnen ein hohes Mass an Fachwissen zu garantieren, haben wir beschlossen, uns mit Personen zu umgeben, die in ihrem Bereich äusserst kompetent und anerkannt sind. So sind sie unsere Ansprechpartner bei Fragen zu den verschiedenen Themen, die wir behandeln, und diese sind in der Lage, sie perfekt zu beantworten.

Johanna Gapany

Johanna Gapany

Mitglied des beratenden Gremiums

Kontaktieren Sie uns
Me Sébastien Fanti

Me Sébastien Fanti

Mitglied des beratenden Gremiums

Kontaktieren Sie uns
Prof. Dr. Daniel Betticher

Prof. Dr. Daniel Betticher

Mitglied des beratenden Gremiums

Kontaktieren Sie uns
Pascal Meyrat

Pascal Meyrat

Technischer Berater

Kontaktieren Sie uns

Häufige Fragen

Was ist der Post-mortem-Assistent?

Gedenkportal
Der Post-mortem-Assistent ist ein Modul des digitalen Safes von Everlife.ch, das die automatische Erstellung von Kündigungsschreiben ermöglicht. Ihre Angehörigen können zu gegebener Zeit diese Vorlage...
Mehr lesen

Was enthält der digitale Safe von Everlife.ch?

Digitaler Safe
Der digitale Safe von Everlife.ch enthält 5 Module, um die Übermittlung Ihrer Daten zu erleichtern, wenn der Zeitpunkt gekommen ist:   Patientenverfügungen, um im Falle einer Urteilsunfähigkeit Ih...
Mehr lesen

Was ist eine Vertrauensperson bei Everlife.ch?

Digitaler Safe
Eine Vertrauensperson ist eine Person, der Sie vertrauen können, die aber vor allem menschlich ist. Das bedeutet, dass diese Person wie jeder andere auch, nicht vor einem Unglück, einem Unfall oder ei...
Mehr lesen

Warum ist es wichtig, dass ich so viel Informationen wie möglich beantworte?

Digitaler Safe
Es geht darum, dass Ihre Angehörigen alle Informationen zur Hand haben, wenn die Zeit gekommen ist. Je vollständiger Ihre Informationen sind, desto mehr Fragen können Sie Ihrer „Vertrauensperson“ im V...
Mehr lesen

Kann ich meine Vertrauensperson jederzeit ändern?

Digitaler Safe
Ja, natürlich. Wenn Sie in den Bereich "Vertrauensperson" gehen, können Sie die gewählten Vertrauenspersonen hinzufügen oder entfernen. Sie werden entsprechend Ihrer Entscheidung per E-Mail informiert...
Mehr lesen

Ich kenne mich mit dem Internet nicht aus, wie können Sie mir helfen?

Digitaler Safe
In diesem Fall können wir Sie persönlich unterstützen. Denn Everlife.ch bietet Unterstützung für alle. Erfahren Sie anhand unserer Preise und Dienstleistungen, welche Art von Unterstützung wir Ihnen a...
Mehr lesen

Warum muss ich so viele Fragen beantworten?

Digitaler Safe
Das Thema Lebensende ist sehr breit gefächert und befasst sich mit verschiedenen Bereichen wie, Patientenverfügung, Bestattungsvorsorge, Vermögensverwaltung wie auch die Erbfolge. Jeder Bereich bringt...
Mehr lesen

Was sind Notfallinformationen?

Digitaler Safe
Die Notfallinformationen nimmt den Grossteil der Fragen in der Patientenverfügung auf und ermöglicht es, im Notfall die wichtigsten Informationen über die Person des Verstorbenen und dessen Wünsche fü...
Mehr lesen