(Modell) Mein Mandat wegen Unfähigkeit

Was ist der Sinn eines Amtsunfähigkeitsbeschlusses? Wenn man unglücklicherweise das Urteilsvermögen verliert, insbesondere bei anhaltender Bewusstlosigkeit oder Demenz, ist es möglich, sich von einer Person seiner Wahl vertreten zu lassen, sei es in persönlicher, administrativer oder rechtlicher Hinsicht. Diese Person kann sowohl eine volljährig natürliche als auch eine juristische Person sein. Dazu muss im Voraus ein Mandat wegen Untauglichkeit aufgestellt werden, das die betroffenen Instanzen zwingt, Ihren Willen zu respektieren.


 

Kategorie
Gratis Angebote
Publiziert
24 Februar 2020
Angebote einholen
Antizipieren Sie Ihre eigene Beerdigung
Organisieren Sie eine Beerdigung für einen geliebten Menschen