Everlife
Everlife
(Vorlage) Vorsorgevollmacht bei Geschäftsunfähigkeit

(Vorlage) Vorsorgevollmacht bei Geschäftsunfähigkeit

Themen mit Informationen > Kostenlose Vorlagen >

(Vorlage) Vorsorgevollmacht bei Geschäftsunfähigkeit

Wozu dient der Vorsorgeauftrag? Wenn man unglücklicherweise seine Urteilsfähigkeit verliert, insbesondere bei dauerhafter Bewusstlosigkeit oder Demenz, kann man sich durch eine Person seiner Wahl vertreten lassen, und zwar sowohl auf persönlicher als auch auf administrativer oder gerichtlicher Ebene. Diese Person kann sowohl eine volljährige natürliche Person als auch eine juristische Person sein. Dazu müssen Sie im Voraus einen Vorsorgeauftrag verfassen, der die zuständigen Stellen dazu verpflichtet, Ihren Willen zu respektieren.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Rédaction Everlife

Geschrieben von Rédaction Everlife,

Veröffentlicht vor mehr als einem Monat

Lesezeit

2 Minuten

Anzeige

Teilen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Suche in den Kategorien

Weitere Artikel in den Kategorien

(Vorlage) Zugriffsliste der digitalen Erbfolge

(Vorlage) Zugriffsliste der digitalen Erbfolge

Geschrieben von Rédaction Everlife, Veröffentlicht vor mehr als einem Monat

(Vorlage) Das persönliche Stammblatt

(Vorlage) Das persönliche Stammblatt

Geschrieben von Rédaction Everlife, Veröffentlicht vor mehr als einem Monat

(Vorlage) Liste der Aufbewahrungsorte aller wichtigen Dokumente

(Vorlage) Liste der Aufbewahrungsorte aller wichtigen Dokumente

Geschrieben von Rédaction Everlife, Veröffentlicht vor mehr als einem Monat

Weitere Artikel