Wird der Sarg bei der Einäscherung mit dem Leichnam eingeäschert?

Ja, der Sarg wird mit dem Leichnam eingeäschert. Diese Praxis ist durch das Schweizer Gesetz vorgeschrieben.

Wenn Sie einen Todesfall zu bewältigen haben und der Verstorbene eine Einäscherung wünscht, müssen Sie zusätzlich zur Urne einen Sarg kaufen. Aus diesem Grund werden Särge angeboten, wenn Sie das Formular zur Organisation einer Beerdigung ausfüllen.

Der Grund dafür ist, dass das Holz eine bessere Verbrennung ermöglicht, um höhere Temperaturen zu erreichen. Sie sind dann in der Lage, den Körper zu verbrennen.

Ausserdem ist es in der Schweiz nicht verboten, seinen eigenen Sarg zu bauen. Man muss natürlich respektieren, was der Bestatter verlangt .

Suche in den Fragen / Antworten

Angebote einholen
Planen Sie Ihre Bestattung voraus
Planen Sie die Bestattung eines Angehörigen